Donnerstag, 25. Dezember 2014

Scary Christmas

Der Balkon des Grauens ist am Weddingplatz in Berlin zu finden... ich bin mittlerweile aus Berlin geflüchtet und kann mich ohne Strobo-Beleuchtung auf jedem zweiten Balkon jetzt endlich entspannen, möchte euch diese Bilder jedoch nicht vorenthalten:






In the news...

Selbst die Zeitungen haben erkannt, dass Berliner Weihnachtsbeleuchtung außergewöhnlich ist... 

Gestern in WELT KOMPAKT Berlin:

Samstag, 20. Dezember 2014

Weihnachtsfilme im Free-TV 2014

Auch in diesem Jahr ist das TV-Programm wieder voll von weihnachtlichen Klassikern... von DDR-Märchen bis hin zu Hollywood-Filmen. Neben "Tatsächlich... Liebe" (Love Actually) habe ich noch einen zweiten persönlichen Film-Favoriten, der auch im Programm ist: Das Wunder von Manhattan (Miracle on 34th Street).




Hier eine kleine Übersicht der weihnachtlichen TV-Programms:

21. Dezember 2014
* Der kleine Lord (17.20 Uhr auf ARD)
* König Drosselbart (14.00 Uhr auf ZDF)
* Die Schneekönigin (15.35 Uhr auf rbb)
* Die unendliche Geschichte - Teil 2 (20.15 Uhr auf TELE 5)

22. Dezember 2014
* Die goldene Gans (07.50 Uhr auf WDR)

23. Dezember 2014
* Verrückte Weihnachten (20.15 Uhr auf VOX)
* Der Grinch (20.15 Uhr auf RTL)
* Der kleine Lord (20.15 Uhr auf ARD)

24. Dezember 2014
* Carol und die Weihnachtsgeister (05.40 Uhr auf RTL 2)
* Die Gebrüder Weihnachtsmann (07.10 Uhr auf SAT 1)
* Die Weihnachtsgans Auguste (10.00 Uhr auf MDR)
* Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (12.15 Uhr auf ARD, 14.35 Uhr auf WDR, 21.15 Uhr auf rbb)
* Buddy, der Weihnachtself (12.55 Uhr auf VOX)
* Loriot "Weihnachten bei den Hoppenstedts" (15.45 Uhr auf ARD)
* Schöne Bescherung (20.15 Uhr auf RTL)
* Das Wunder von Manhattan (20.15 Uhr auf Kabel 1)
* Kevin allein zu Haus (20.15 Uhr auf SAT 1)
* Kevin allein in New York (22.15 Uhr auf SAT 1)
* Die Geister, die ich rief (22.25 Uhr auf Kabel 1)

25. Dezember 2014
* Ist das Leben nicht schön? (0.50 Uhr auf ZDF)
* Schöne Bescherung (10.30 Uhr auf RTL)

26. Dezember 2014
* Tatsächlich... Liebe (20.15 Uhr auf VOX)

Weihnachtsbaum des Grauens

Dass der Lichteroverkill nachts schon nicht besonders schön ist, habe ich wahrscheinlich schon ausreichend betont. Allerdings gibt es ja - selbst im Winter - noch einige Stunden in denen es auch hell ist... und da offenbart sich nochmal eine ganz neue Dimension der visuellen Grausamkeit... ungepflegter Vorgarten trifft auf weihnachtliche Geschmacksverirrung. WAS IST DAS BITTE FÜR EIN BAUM?!? Und was will uns der Bewohner damit sagen?? Danke Max für dieses Foto aus deiner Nachbarschaft in Tempelhof:

Und auch in Wedding werden lieblos die nicht zusammenpassenden Lichterketten über den (diesmal wenigstens echten) Weihnachtsbaum gekippt und soviel Glöckchen, Dekoanhänger und Weihnachtskugeln dazugehangen, dass einem der Baum fast leid tun kann...

Und aus der Kategorie "Bunte Bäume" noch folgendes Bild... wer Interesse an diesem Schmuckstück hat kann sich gern bei mir melden - ich weiß wo man es käuflich erwerben kann (komisch dass den bisher noch niemand gekauft hat...)

Montag, 15. Dezember 2014

Er will wirklich nur winken...

Hübsch ist dieser überdimensionale Lichter-Weihnachtsmann am Berliner Ku'Damm ja sowieso nicht, aber die Pose ist zusätzlich extrem unglücklich... #weihnachtshitler


Donnerstag, 11. Dezember 2014

Lichter-Symphonie zu Disney's 'Frozen'

Die Amerikaner sind bei Ihrer Weihnachtsdekoration ja auch immer sehr speziell - aber was man Ihnen trotz völligem Übermaß zugute halten muss, ist ihre Liebe zum Detail. Jetzt sogar audiovisuell... 

Lichter abgestimmt auf den Song vom Disney-Film "Frozen":